Neuerscheinung: Jahrbuch Kritische Medizin

das Jahrbuch für Kritische Medizin und Gesundheitswissenschaften analysiert in Band 52 die Rolle der Kommunen für die Gesundheit der Bevölkerung. Dabei geht es zum einen um Mängel und Fehlsteuerungen in der Gesundheitsversorgung, die den Ruf nach einer Stärkung der Kommunen begründen – wie z.B. bei der ambulanten Versorgung, der Krankenhausplanung oder der medizinischen Versorgung von Geflüchteten. Zum anderen fragen die Beiträge nach dem Potenzial, den Chancen und den Grenzen einer Kommunalisierung des Gesundheitssystems. Darüber hinaus thematisiert der Band vor dem Hintergrund sozialer Ungleichheit die Rolle der Kommunen für die Entwicklung gesundheitsförderlicher Lebenswelten z.B. für ältere Menschen.

Jahrbuch für Kritische Medizin und Gesundheitswissenschaften
Band 52 – Die Kommune als Ort der Gesundheitsproduktion
Broschur, 160 Seiten, ISBN 978-3-86754-652-2
15,50 EUR [DE], 16,00 EUR (AT), 21,90 CHF (UVP)

Ab 10. Oktober im Buchhandel oder im Verlagsshop: https://argument.de/produkt/jahrbuch-fuer-kritische-medizin-und-gesundheitswissenschaften-52-die-kommune-als-ort-der-gesundheitsproduktion/

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s